Ausflug in den Kletterpark Henningsdorf

Heute gingen wir in den Kletterpark in Henningsdorf. Nach der 6. Stunde versammelten sich alle zum Lunch-Paket-Schmieren im GCL-Raum. Als wir nach einem etwas chaotischen Hinweg endlich ankamen, ging es nach einer kleinen Einweisung endlich los. In Dreiergruppen liefen schließlich alle durch den Park und kletterten was das Zeug hielt.

Gemeinsames Kochen in der OG Salvator

In einer kleinen Gruppe fand heute unser gemeinsamer Koch-Nachmittag statt. Erst gingen wir zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einkaufen und gaben eine kleine Einführung, wobei man beim Einkaufen achten sollte und was „bio“ und „fairtrade“ bedeutet. Anschließend gab es drei Gruppen, die jeweils einen Gang zubereiteten. Am Ende gab es dann ein leckeres 3-Gänge-Menü: ein Salat als Vorspeise, überbackene Toasts als Hauptgang und als Nachspeise Obstspieße überzogen mit Schokolade.

Weite Räume

Heute war der Jugendevent „Weite Räume“ des BDKJ und des Erzbistums im E-Werk. Es sollten erste Eindrücke des Prozesses „Wo Glaube Raum gewinnt“ gesammelt werden. Kardinal Woekli stellte sich den Fragen der Moderatoren und des Publikums. Das 360° Panorama der Terasse des E-Werks bot einen wunderbaren Blick über Berlin.

Die J-GCL hatte im vornerein in Kooperation mit der KSJ (Katholische Studierende Jugend) Postkarten, einen Film und ein Konzept für die Gestaltung der Jugendverbandsarbeit an Schulen für die nächsten 5 Jahre erarbeitet. Der Film wurde allen anwesenden gezeigt, während die Postkarten an den Tischen auslagen. Das Konzept übergaben wir dem Kardinal und hoffen, dass wir ihn so nochmal auf unsere Probleme aufmerksam machen konnten.

Jute-Beutel bemalen in der OG Salvator

Heute startete unsere erste Aktion: Jute-Beutel bemalen. Nach der 6. Stunde trafen wir uns zum Mittagessen und danach wurde munter gemalt, geschrieben und gesprayt. Das Ergebnis waren ganz viele bunte und verschiedene Jute-Beutel. Wir hatten alle sehr viel Spaß!

Diözesankonferenz I/’14

Heute war die erste Diözesankonferenz 2014. Diesmal fand sie in der Katholischen Liebfrauen Schule statt. Neben einer Belehrung in Prävention sexualisierter Gewalt für alle Berliner GCLer gab es auch spannende Wahlen. Renée Hämmerling wurde in ihrem Amt als DL MF wiedergewählt, während Valentin Hoyer sich nicht erneut zur Wahl stellte. An seiner Stelle wurde Philipp Rall aus der OG Salvator gewählt. Vielen Dank an Valentin für die ganze Arbeit, die er für die GCL in Berlin getan hat!

Neues Jahr, neue GCL!

Das ist das schöne, neue Ergebnis des Umbautages unserer GCL -Räume!

Nach einer langen, erfolgreichen Shoppingtour durch Ikea, haben wir noch den ganzen Tag damit verbracht, alles aufzubauen und den Raum moderner und gemütlicher zu machen. Die schon etwas verstaubten Möbel und Wände erstrahlen nun in frischen, hellen und neuen Farben. Auch die Wände wurden noch anders gestrichen, als es auf den Bildern zu sehen ist.

Noch ist das Ergebnis nicht ganz perfekt, da noch Sofabezüge und ein paar dekorative, persönliche Kleinigkeiten fehlen, damit die Grüpplinge und wir uns wie zu Hause fühlen.

Ich finde, dass wir das Beste aus dem vorherigen, alten Raum gemacht haben und bin damit sehr zufrieden!

Ich hoffe das Ergebnis gefällt euch auch und nochmal vielen Dank, an alle die mitgeholfen habe, die GCL etwas zu verschönern!

Jahreskonferenz 2014

Auch dieses Jahr war die DV Berlin bei der Jahreskonferenz (2.-6. Januar) vertreten. Unsere Delegierten waren Henrike Janz, Renée Hämmerling, Philipp Rall, Johanna Jungbluth (OG Salvator) und Valentin Hoyer (OG Liebfrauen).

Wir konnten schon bei der Vorstellungsrunde mit unserer J-GCL-Version von „YMCA“ punkten.

Neben viel Spaß, den die Delegierten auf der JK hatten, wurden viele Themen diskutiert, Anträge beschlossen und Personen gewählt.

Johanna Jungbluth (OG Salvator) wurde in das FATAL („Frauen arbeiten thematisch am Leben“) 2014 gewählt.

Eine große Freude bereitete es uns, zu hören, dass die J-GCL MF an der OG Liebfrauen einen Mitgliederzuwachs von 66% hatte und somit die Flagge mit nach Hause nehmen durfte.

 

Weihnachtsfeier der OG Salvator

Nachdem unser erster Termin für die Weihnachtsfeier vom Orkan Xaver gestört wurde, holten wir unsere alljährige Feier am Mittwoch den 18. Dezember nach. Nachdem sich im weihnachtlich geschmückten GCL-Raum alle Grüpplinge versammelten, backten wir alle zusammen Pizza. Dann spielten wir Chaos-Julklapp, was sowohl den Leiter_innen als auch den Grüpplingen viel Spaß und lustige Geschenke bereiteten. Mit gemütlichem Zusammensitzen, Weihnachtslieder-Hören und einer Weihnachtsgeschichte kam die Feier zum Ausklang.

 

Wir wünschen allen Grüpplingen und Leiter_innen fröhliche und besinnliche Weihnachten!!!

Gemeinsame Diözesankonferenz II/’13

Heute fand die gemeinsame Diözesankonferenz  II/’13 in der Salvator Schule statt. Herzlichen Glückwunsch an Alexander Jungbluth, Rebecca Hielscher und Anne Schmalz, die in ihre Ämter als Diözesanleiter_innen wiedergewählt wurden und an Henrike Janz, die neu in die DL gewählt wurde. Vielen Dank an Elisabeth Zenk, die von ihrem Amt zurückgetreten ist, für ihre Arbeit in der DL!

Halloweenfeier der OG Salvator

Der Wind heult ums Haus, draußen klappern Skelette. Es ist bald Halloween und auch die GCL in Salvator feiert dies. Nach der 6. Stunde versammelten sich allerhand Geister, Monster und Hexen in unserem Raum und aßen unter anderem abgehackte Finger, Augen mit Eiter und Fliegenpilze. Nach ein paar lustigen Halloween-Spielen wurde zum Abschluss noch „Hui-Buh das Schlossgespenst“ in gruseligem schwarz-weiß geschaut. Dies lag aber leider nur an technischen Problemen. Wir vermuten, dass die Halloween-Geister ihre Finger im Spiel hatten.

nach oben