Diözesanleitungen

Diözesanleitung GCL-MF

 

Natalia Smagiel

Helena Büdenbender

 Ich bin am 31.08.2000 geboren und gehe auf die katholischen Schule Liebfrauen, wo ich auch nächstes Jahr mein Abitur machen werde. Seit beginn der siebten Klasse bin ich in der J-GCL dabei, zuerst nur als Gruppenkind, aber seit meiner Leiterschulung 2015 auch als Gruppenleiterin. Nach mehreren Diözesankonferenzen und zwei Jahreskonferenzen bin ich nun seid Herbst 2016 Diözesanleiterin und seid der JK 2017 auch in der Voko. Ich freue mich schon auf weitere, hoffentlich viele, schöne Jahre in der J-GCL!

 Diözesanleitung GCL-JM

 

Paul Müßig

1993 in Wilmersdorf geboren begann mein Kontakt zur Jugendarbeit in der Kirchengemeinde Sankt Ludwig 2002 als Grüppling. 2008 wurde ich dann zum Gruppenleiter in meiner Jugend gewählt und organisierte erste Gruppenstunden und Projekte. Schnell wurde ich zum Pfarrjugendleiter und -sprecher. Das habe ich bis 2014 sehr gerne und leidenschaftlich gemacht, sehnte mich aber immer häufiger nach mehr Raum für mein Engagement.

Diesen Raum gab mir die J-GCL. Darüber hinaus lernte ich auch neue Freunde und die Möglichkeit, einen völlig neuen Abschnitt in meinem Leben begehen zu dürfen kennen. Das möchte ich, so gut es geht, mit meinem Engagement zurückgeben

Daniel_Rockel

Daniel Rockel (EMi)

1993 als „Berliner Jung“ geboren, begann ich 2005 nach Übertritt auf die Kath. Schule Liebfrauen in der J-GCL als Grüppling. Drei Jahre lang besuchte ich jeden Freitag unsere Gruppenstunden der OG Liebfrauen.Mit dem Übertritt in die 10. Klasse begann ich dann als Gruppenleiter für die 8. Klassen und besuchte meine erste Diözesankonferenz. Nach einigen Emi-Wechseln und großem Chaos 2009/10 in den OGen in Berlin ging es 2011 wieder richtig los.

Nach der ersten gemeinsam geteamten Gruppenleiterschulung der Berliner OGen ging es als DL für mich auf Diözesanebene weiter.

Auf der JK 2012 wurde ich dann als Rat für die GCL-JM gewählt und anch unserer Satzungsänderung 2013 als Bundesvorstand wiedergewählt.Ich wohne weiterhin in Berlin und studiere derzeit an der Uni Potsdam Chemie.

EMi & KiAss

 

Julia Eydinger (EMi GCL-MF)

Seit inzwischen mehr als zwölf Jahren Mitglied der J-GCL bin ich mit meinen 25 Jahren nun (wieder) Teil der Diözesanleitung. Als EMi ist es meine Aufgabe, die DL in ihren Aufgaben zu unterstützen und den Kontakt zu den anderen EMis zu halten.
2007 zur Gruppenleiterin ausgebildet, wurde ich schnell in die Ortstgemeinschaft von der OG Salvator gewählt. 2011-2013 war ich dann schon mal in der DL tätig. Ab 2013 durfte ich zwei Jahre in der Bundesleitung arbeiten und nun bin ich wieder in den Verbänden in Berlin anzutreffen.
Neben meiner Arbeit in den J-GCL studiere ich Soziale Arbeit.

Jonas Woitynek (KiAss GCL-MF)

nach oben